Was ist Hypnose und wie funktioniert sie ?

 

Hypnose ist ein psychotherapeutisches Verfahren, das die hypnotische Trance nutzt, um Veränderungen auf der psychischen wie auch auf der physiologischen/biochemischen Ebene mit dem Ziel der Heilung zu bewirken. Das entscheidende Merkmal ist die Einengung der Aufmerksamkeit.

 In der Hypnosetherapie wird der Patient durch bestimmte Formulierungen des Therapeuten angeregt, die umgebenen Reize immer mehr auszublenden und seine Konzentration auf das innere Erleben zu lenken. Dadurch gewinnt er Zugang zu seinem Unterbewusstsein. Hier ist das gesamte Wissen unseres Lebens gespeichert, was auf der bewussten Ebene im vollen Umfang gar nicht abrufbar wäre. Wir wären völlig überlastet, wenn wir noch wüssten, was wir zu unserem 3-jährigen Geburtstag geschenkt bekommen haben.

Auch nicht verarbeitete emotionale Belastungen und Traumata können ins Unterbewusstsein abtauchen. Nun kann es passieren, dass ein aktuelles Ereignis diese alten Belastungen und damit verbundenen Gefühle wieder auslöst und diese so stark werden, dass sie nicht wieder verdrängt werden können und das aktuelle Leben völlig vereinnahmen. In der hypnotischen Trance wird das damalige Ereignis mit den entsprechenden Empfindungen aufgesucht, nachempfunden und durch Aktivierung der inneren Ressourcen (die „jeder“ besitzt)  die Belastungen verarbeitet. Das heißt, nach erfolgreicher hypnotherapeutischer Bearbeitung erinnert sich der Betroffene durchaus noch an die Empfindungen, doch er fühlt sie nicht mehr derart intensiv sondern hat sie als eine autobiografische Erinnerung abgespeichert. Damit kann das aktuelle Ereignis auf einer sachlicheren Ebene verarbeitet werden, die der Situation entspricht.

 

Was ist Hypnose nicht?


Hypnose macht nicht willenlos:
Ich verspreche Ihnen, dass ich nichts bewirken kann, was Sie nicht wollen!
 
Während der Hypnose werden Sie nicht schlafen:
Hypnose ist nicht immer Entspannung.
Zum größten Teil ist es tatsächlich so, dass Sie aktiv am Geschehen teilnehmen, nämlich dann, wenn Ursachen analysiert und bearbeitet werden.

Nach der Sitzung können Sie sich an alles erinnern:
Stellen Sie sich vor, wir hätten hart an einem  Problem gearbeitet und Sie hätten es vergessen..... ;-)

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen