Liebe Patienten,

zukünftig biete ich keine Termine mehr für den Bereich der Schmerztherapie an, da ich mich mehr auf Patienten mit Ängsten und Depressionen konzentrieren möchte. Gerne empfehle ich für das Thema Schmerztherapie meine geschätzte Kollegin

Frau Sabine Luitjens

Lange Straße 17

24306 Plön

Tel.: 0 45 22/5 92 22 44

 

Frau Luitjens genießt mein vollstes Vertrauen. Sie hat die gleiche Ausbildung durchlaufen, so dass Sie sich, lieben Patienten, bei Frau Luitjens ebenfalls in professionelle Hände begeben.

 

Anwendungsgebiete im Bereich der Schmerztherapie

 somatoforme Schmerzen  (körperliche Schmerzen aufgrund pychischer Ursache)

 Analgesie (=Schmerzabschaltung)

 Kopfschmerzen, Migräne

 Fibromyalgie

 

Die Schmerztherapie mit Hypnose ist ein großer Bereich mit teilweise sehr unterschiedlichen Aufgabenstellungen. Ob Schmerzabschaltung(=Analgesie), die Arbeit an unerklärlichen Schmerzen ohne jede erkennbare physische Ursache oder auch die Bewältigung langjähriger unfallbedingter Schmerzen - jeder Bereich birgt eine große Verantwortung, denn Schmerz ist sehr belastend und neben der eigentlichen Behandlung gilt es auch oft, die therapeutische Balance zwischen Hoffnung und Realismus zu halten.

Oftmals ist es so, dass der Schmerz als Schutzfunktion fungiert. Er zeigt dem Betroffenen, dass der Körper etwas benötigt. Sei es mehr Zeit, sich zu erholen oder einfach mehr Ruhe (z.B. bei Migräne).

Außerdem kann es sein, dass der Schmerz ein Hilferuf der Seele ist: "Wenn du meinen Wünschen und Bedürfnissen nicht nachgehst, dann kommuniziere ich eben über den Körper mit dir!"

Dann gibt es noch den Schmerz, der eine organische Ursache hat und sich nicht beheben läßt.
Hier haben wir die Möglichkeit, den Schmerz erträglicher zu machen. Es stehen verschiedene Techniken zur Verfügung, die es erlauben, den Schmerz ein Stück weit zu kontrollieren und zu regulieren.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen